Die folgenden AGBs beziehen sich auf www.kernoelkrenn.at.

§ 1 Geltungsbereich
1 – Diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle von uns erbrachten Lieferungen von Waren. Durch die Registrierung und in weiterer Folge die Bestellung der Ware, erkennt der Kunde diese Bedingungen an.
§ 2 Vertragsschluss
1 – Wir, Josef und Elisabeth Krenn, behalten uns das Recht vor, das Warenangebot inhaltlich und preislich jederzeit zu verändern. Alle Angebote sind daher freibleibend und als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, selbst ein Angebot zu legen. Der Vertrag kommt durch unsere Auftragsbestätigung (zum Beispiel per E-Mail) oder durch Lieferung zustande, wobei wir uns das Recht vorbehalten, Bestellungen teilweise zu liefern.
2 – Es steht uns frei, Angebote grundlos abzulehnen, ohne dem Kunden die ihm allenfalls entstandenen Aufwendungen und Schäden zu ersetzen.
§ 3 Preise
1 – Genannte Preise im Onlineshop von „Kernöl Krenn“ gelten nur bei Bestellungen, die über den Onlineshop abgewickelt werden und verstehen sich als aktuelle Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Es entstehen keine Versandkosten. Lieferungen finden ausschließlich innerhalb Österreichs statt.
§ 4 Lieferung
1 – Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 7 Werktagen ab der Bestellung des Kunden, aber jedenfalls innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollten wir – etwa aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Ware – eine Bestellung nicht annehmen können, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich mit.
2 – Die Lieferung erfolgt durch einen Paketdienst, der die Ware an die angegebene Adresse des Bestellers liefert. Sollte eine Lieferung nicht möglich sein, aufgrund unrichtiger oder unvollständiger Angaben des Kunden, so übernimmt der Kunde die daraus entstehenden Kosten.
3 – Sollte es nicht möglich sein, die gesamte Bestellung mit einer Lieferung durchzuführen, wird die Ware als Teillieferung zugestellt. Jede Teillieferung gilt somit als eigenes Geschäft und kann von uns gesondert in Rechnung gestellt werden.
4 – Sollte die bestellte Ware nicht rechtzeitig abgeholt oder entgegen genommen werden, behalten wir uns das Recht vor, unter Einhaltung einer Frist von 10 Werktagen vom Vertrag zurückzutreten. Sollte die Annahme einer Lieferung grundlos verweigert werden, so verrechnen wir neben den angefallenen Kosten für Versand und Retoursendung der Ware eine Pauschale in Höhe von € 30,00.
5 – Bei Erhalt der Ware empfehlen wir, diese sofort bei Übernahme zu prüfen, gegebenenfalls zu rügen und unbedingt zu dokumentieren. Mit der Übergabe der Ware an den Zusteller, bzw. mit dem Verlassen der Ware aus unserem Warenlager, ergeht die Gefahr an den Kunden.
§ 5 Zahlungsbedingungen
1 – Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung. Der Kaufpreis ist vor der Lieferung der Ware ohne Abzüge fällig. Die Ware wird erst nach Erhalt des Kaufpreises versendet. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlungsweise bei Bedarf zu ändern.
2 – Wenn der Bestellwert nicht innerhalb von sieben Werktagen beglichen wird, wird die Bestellung als nichtig betrachtet und die Ware nicht versendet.
§ 6 Gewährleistung und Schadenersatz
1 – Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
2 – Die gelieferte Ware ist vom Kunden nach Erhalt unverzüglich auf Schäden und/oder Mängel zu prüfen und sogleich zu rügen. Ist der Kunde kein Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetztes, so hat er diese Mängel innerhalb von drei Werktagen, bei sonstigem Verlust aller Gewährleistungsansprüche, nachweislich schriftlich zu rügen.
3 – Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen 1 Jahr, bei gebrauchten Sachen 6 Monate. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
§ 7 Eigentumsvorbehalt
1 – Der Kaufgegenstand bzw. die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller damit verbundenen Kosten und Spesen in unserem Eigentum. Im Falle des auch nur teilweisen Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, die Ware auch ohne Zustimmung des Käufers abzuholen.
§ 8 Vertragssprache
1 – Die Sprache für Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Servicedienste etc. werden lediglich in deutscher Sprache angeboten.
§ 9 Anwendbares Recht
1 – Als anwendbares Recht gilt das Recht der österreichischen Republik, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
§ 10 Datenschutz
1 – Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des Europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Ihre Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss u.a. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.
§ 11 Google Analytics: Datenschutz und Widerspruchsmöglichkeit
1 – Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.
Hinweis: Allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie im Datenschutz-Center von Google.
Mit Vorbehalt zu verstehen sind Irrtümer, sowie Änderungen an Produkten und Preisen (sämtliche Preise sind in Euro inkl. Mehrwertsteuer angegeben).